Nachträgliche vertikale und horizontale Abdichtung durch Flächen­injektionen im Bauteil (Rasterinjektion)